Hier stand ich, völlig nackt. Ich erinnere mich gut an den Raum, angenehm hell, schöne New-Age-Musik im Hintergrund spielend. Ich sah ihre Hand, wie sie hochfuhr, weit weg, so hoch sie konnte. Sie atmete tief ein, fixierte meine Wange und dann schnellte die Hand aus der Luft in einer atemberaubenden Geschwindigkeit in meine Richtung und krachte in mein Gesicht. Sie hatte meine Hände hinter meinem Rücken gebunden und dirigierte meinen Kopf so wie sie es wollte durch ein Hundehalsband, da an meinem Nacken befestigt war.

goddess jane queendom 001 Als Hündin geohrfeigt & arschgefickt von Ihrer Herrlichkeit

Ich, die jaulende , hatte nicht den ersten Schlag erhalten, es war schon die zehnte Ohrfeige, die sie mir verabreicht hatte, brutal in mein Gesicht. Die Schläge kamen wie Stiche, sehr heftig und kraftvoll, ich werde mich immer daran erinnern.

Ich wußte was ich zu tun hatte, und bettelte um einen geilen Arschfick. Denn das war die Alternative. Entweder würde ich weiter geschlagen werden bis mein Gesicht zu Matsch wurde, oder sie würde jetzt meinen Arsch ficken.

This & much more only at the FEMDOM CLUB

| join now | member login | webmaster $ |